Caption Title Here

StartBirkenbihl-DACH

Birkenbihl-DACH

Geschätzte Birkenbihl-Kenner und Birkenbihl-Kennerinnen


Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist Frau Vera F. Birkenbihl Anfang Dezember 2011 verstorben. Sie hinterlässt eine grosse Lücke. Frau Vera F. Birkenbihl hat sich ihr ganzes Leben lang dafür eingesetzt, dass die von ihr entwickelten Birkenbihl-Methoden in den Schulen, sowie in der Aus- und Weiterbildung Fuß fassen. An den vielen Auflagen ihrer Bücher war und ist zu erkennen, wie sehr ihre Arbeit geschätzt wird. Leider konnte sie eine flächendeckende Einführung ihrer Lern-Strategien nicht miterleben. Umso wichtiger ist es nun, die von ihr begonnene Arbeit in ihrem Geist und Sinne und vor allem auch zum Vorteil von Millionen von Lernenden und Lehrenden weiterzuführen.

Die folgenden Personen (alles erfahrene und von Vera F. Birkenbihl zertifizierte BirkenbihlTrainer) werden alles daran setzen, damit die Birkenbihl-Methoden in den Lernumgebungen Fuß fassen können, in der Diskussion um Lernmethoden und Lernstrategien präsent bleiben und sich stetig weiterentwickeln und ausbreiten können.

  • Dr. Dieter Böhm (D) Birkenbihl-Trainer / Ansprechpartner für Birkenbihl-Belange in Deutschland. Dieter Böhm wurde von Vera F. Birkenbihl als der „Lehrer-Lehrer" und Verantwortlicher für Lehrerausbildung nach Birkenbihl-Methoden benannt. Er ist hauptsächlich Referent auf Kongressen und Veranstaltungen zum Thema Schule und Bildung und Seminarleiter bei schulinternen Fortbildungen in Deutschland. In den letzten 10 Jahren hat er ca. 20.000 Lehrer fortgebildet.
  • Roswitha Lackinger (A), Birkenbihl-Trainerin / Birkenbihl-Beauftragte in Österreich. Roswitha Lackinger ist Direktorin einer Volksschule in Oberösterreich und Inhaberin des „Lernmobils". Sie hat einen Master im Bereich Schulentwicklung und ist in der LehrerInnen-Fort- u. Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule in Linz tätig. Seit 9 Jahren arbeitet sie mit Birkenbihl-Methodik im Schulbereich und in der Erwachsenenbildung.
  • Karin Holenstein (CH), Birkenbihl-Trainerin / Birkenbihl-Beauftragte in der Schweiz und verantwortliche Ansprechpartnerin für die Birkenbihl Sprachlern-Methode. Karin Holenstein unterrichtet seit über sieben Jahren Englisch mit der Birkenbihl-Methode in der Erwachsenen-bildung. Seit vier Jahren begleitet sie jeweils mehrere Klassen einer Regelschule beim Erlenen der englischen Sprache. Dabei kombiniert sie das reguläre Schullehrmittel mit der Birkenbihl-Methode. Gemeinsam mit ihrem Mann referiert sie regelmässig zum Thema Lernen u. Lehren.
  • Stefan Holenstein (CH), Birkenbihl-Trainer. Stefan Holenstein schöpft nach mehr als fünfzehn Jahren in verschiedenen Führungspositionen und nach über zehn Jahren aktivem Einsatz der BirkenbihlMethoden aus einem grossen Erfahrungsschatz. Heute ist er unter anderem in der Erwachsenenbildung tätig und nutzt auch dort täglich die von Vera F. Birkenbihl entwickelten Lernstrategien. Ausserdem ist er als Referent zum Thema Lernen u. Lehren tätig.
  • Lilly Schuster (A), Birkenbihl-Trainerin, Lilly Schuster ist Diplompädagogin für Volksschulen, zertifizierte Birkenbihl-Trainerin und arbeitet seit 7 Jahren in ihrem Bereich und in der Erwachsenenbildung mit der Birkenbihl-Methodik.
  • Magdalena & Peter Kuntermann (D), Birkenbihl-Trainerin/ Birkenbihl-Trainer. Magdalena und Peter Kuntermann sind pensionierte Gymnasiallehrer. Als alte Birkenbihl-Insider beschäftigen sie sich seit Jahrzehnten damit, Erkenntnisse aus der Hirnforschung mit Birkenbihl-Werkzeugen in den Schulalltag zu übertragen. Sie sind bekannt für ihre gehirn-gerechten Lernspiele.

Erste Aktivität der Gruppe: Fortführung der Lehrer-Pilottreffen
Als eine der vordringlichsten Aktivitäten werden wir die von Vera F. Birkenbihl ins Leben gerufenen Lehrer-Pilottreffen weiterführen. Ihr Interesse vorausgesetzt, werden wir in Zukunft viermal jährlich an verschiedenen Orten „Lehrer-Pilottreffen" durchführen.
Unser erstes Birkenbihl DACH-Treffen wird in Nürnberg stattfinden und wie bisher auch per Internet übertragen. Gleichzeitig ist Nürnberg für die Birkenbihl-Beauftragten und vor allem auch für viele der bisherigen Teilnehmer der Lehrer-Pilottreffen gut erreichbar.
Dr. Dieter Böhm wird ihnen am ersten Lehrer-Pilottreffen vom 10. März genauer erläutern, wie der aktuelle Stand der Aktivitäten ist und was weiter geplant ist.
Für Ihr Interesse bedanken wir uns bereits heute. Wir freuen uns, zusammen mit Ihnen die Arbeit von Vera F. Birkenbihl weiterzuführen. Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssenprotalk-dach-200 200
Ihr DACH-Team

KH/SH Copyright 2012 by DACH