Caption Title Here

StartTerminübersichtUmgang mit "schwierigen" Schülern
Drucken

Umgang mit "schwierigen" Schülern

Veranstaltung

Titel:
Umgang mit "schwierigen" Schülern
Wann:
Sa, 23. März 2019
Wo:
Potsdam, Brandenburg
Kategorie:
Special Events

Beschreibung

Fortbildung „Umgang mit „schwierigen“ Schülern –

Wann und warum sich Schüler (nicht) an Regeln halten…“

 

Samstag, 23. März 2019, 10.00 – 14.00 Uhr

Einlass: ab 9.30 Uhr

Hörsaal HG 067, Hauptgebäude, Kiepenheuerallee 5

Campus Pappelallee, Fachhochschule POTSDAM

 

 

 

Referent: Andreas Günther

animo.mente Dresden

Andreas Günther ist freiberuflicher Konfliktscout, Sozialwissenschaftler, Coach und Dozent zum Thema „Konfliktmanagement“ und „Kommunikation“ u.a. für Schulen (SCHILF-Veranstaltungen; QM-Projekte; Schulleitungs-Coachings,...), für die Sächsischen Bildungsagenturen (Konflikt-Moderation/-Mediation) und das Sächsische Bildungs­institut (Fortbildungen für Lehrer und schulische Führungs­kräfte).

 

Umgang mit „schwierigen“ Schülern –

Wann und warum sich Schüler (nicht) an Regeln halten…

 

Worum geht es?

Befunde aus der Praxis, aber auch aus der jüngeren Forschung der letzten 10 Jahre konstatieren   u.a. einen Wandel in der Beziehung zwischen Lehrer und Schüler.

Ausgehend von dieser Beo­bachtung widmet sich die Veran­staltung einer konfliktreichen Tendenz innerhalb dieser Beziehung und gibt Antworten v. a. auf diese Fragen:

Inwieweit braucht Schule Regeln und Normen? Wie schafft es Schule, dass Schüler (und Lehrer!) sich an die dort gültigen Regeln und Normen halten? …was, wenn nicht??

 

Teilnehmerbeitrag: ab 25,00 Euro p.P.

Den kompletten Flyer inkl. Anmeldeformular finden Sie hier.

 


Veranstaltungsort

Ort:
Potsdam (Fachhochschule)
Straße:
Kiepenheuerallee 5
Postleitzahl:
14469
Stadt:
Potsdam
Bundesland:
Brandenburg
Land:

Beschreibung

Hörsaal HG 067, Kiepenheuerallee 5, Campus Pappelallee, Hauptgebäude (HG)

Einen Lageplan finden Sie hier. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.